Firmengeschichte

Die Gründung des Unternehmens lässt sich laut Familienaufzeichnungen, auf das Jahr 1821 datieren. Zu dieser Zeit wurde hauptsächlich mit Waffen- und Stahlwaren aller Art gehandelt. Zur Zeit der K.u.K. Monarchie wurde auch die kaiserlich königliche Armee mit Produkten aus dem Hause Lechner und Jungl beliefert.

Als 1912 Herr Hugo Köthe das Geschäft übernahm, wurde der Waffenhandel forciert und ausgebaut. In dieser Zeit wurde auch die Nachfrage an Jagd- bzw. Sportwaffen zunehmend größer. Auf diese historische Veränderung reagierte die Firma Lechner und Jungl zeitgerecht und bot seinen Kunden auch zu dieser Zeit schon ausgesuchte Qualität. Zu den namhaftesten Waffen, mit denen zur damaligen Zeit gehandelt wurde, gehörten Lancaster, Roux und Sauer & Sohn.

Katalog aus 1912 Katalog aus 1912

1972 übernahm Ing. Gottlieb Köthe, Absolvent der Höheren Technischen Lehranstalt und Büchsenmachermeisterschule Ferlach, die Geschäfte von seinem Vater. Als Waffeningenieur und Büchsenmachermeister gründete er in der Schlossergasse 2 in Graz die jetzige Büchsenmacherwerkstätte und machte seine Passion zum Beruf. Seine Liebe zum Detail und seine besondere Handfertigkeit sind unter Kennern bzw. Kunden seit je her sehr geschätzt und gefragt. In seiner Werkstätte werden Waffen hergestellt, die nicht nur im Waffenschrank stehen sollten, da sie sich durch eine hohe Funktionalität und eine bestechende Eleganz auszeichnen, robust und zuverlässig sind.
Die Waffen der Firma Lechner und Jungl werden alle nach alter, klassischer Linie und genau nach Kundenwunsch gefertigt. Ing. Gottlieb Köthe und seine Mitarbeiter lieben das Schöne und Besondere. Sie bauen Meisterwerke der Büchsenmacherei in alter Tradition. Die Arbeiten und Sonderanfertigungen aus dem Hause Lechner und Jungl in Graz haben sich mittlerweile weltweit einen Namen gemacht, diese werden in England ebenso geschätzt wie in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neben der Büchsenmacherei bietet die Firma Lechner und Jungl seit je her, mit seinem Waffen- und Jagdfachgeschäft im Zentrum von Graz, eine Anlaufstelle für alles was mit der Jagd in Verbindung steht und bietet jedem Besucher eine Vielzahl von interessanten Produkten, rund um die Jagd und die Natur.

Videoportrait

Im Videoportrait erhalten Sie einen kurzen Einblick in die Werkstätte und das Verkaufslokal in Bild und Ton. Alles was Sie machen müssen, ist den Play-Button drücken. Um den Vollbildmodus zu aktivieren, drücken sie bitte diese Taste . Viel Vergnügen!

Um dieses Video ansehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe® Flash® Player.